Zurück zu Wirtschaftsvolk

Bienenvolk zum Einwintern auf 10 Rähmchen

199,00

Überwintertes Bienenvolk

  • Carnica F1-Wirtschaftskönigin standbegattet aus 2021
  • Im aktuellen Jahr bereits einmal gegen die Varroamilbe behandelt
  • 10 Zander Rähmchen
  • sehr gute Honigerträge
  • sanftmütige gesunde Bienen
  • starke Volksentwicklung
  • Bienenvolk in Deutschland gezüchtet
  • hoher Honigertrag

Nicht vorrätig

Artikelnummer: BV14 Kategorien: ,

Beschreibung

Bienenvolk zum einwintern auf 10 Rähmchen

Das Bienenvolk enthält eine gezeichnete standbegattete Carnica Bienenkönigin, frisch gelegte Eier, offene und verdeckelte Brut, Futter sowie die auf den Waben ansitzenden Bienen. Du erhältst das Bienenvolk auf zehn Rähmchen. Die enthaltene Carnica Bienenkönigin stammt aus dem Jahr 2021. Die direkt von unserer instrumentell besamten Reinzuchtkönigin abstammende F1-Wirtschaftskönigin ist mit einem Opalitblättchen oder Stift mit der Jahresfarbe gezeichnet. Die Zuchtkarte unserer Reinzuchtkönigin kannst Du dir unter Dokumente ansehen. Das Bienenvolk sitzt auf Zander Rähmchen. Der Oberträger des Rähmchens hat eine Länge von 48 cm, die genauen Abmessungen für Zander kannst Du Dir auf Rähmchen – Wikipedia ansehen. Der Bienenstand befindet sich in Bayern. Bei dem Bienenvolk handelt es sich um Nachzuchten aus Bayern. Das aktuelle Bienenzeugnis kannst du dir im Bereich Dokumente ansehen. Das Bienenvolk wurde im Sommer bereits einmal mit Ameisensäure gegen die Varroamilbe behandelt.

Versand

Der Versand der Bienen erfolgt ca. Mitte bis Ende August 2021. Das genaue Versanddatum kann sich aufgrund der Witterung einige Wochen nach vorne oder nach hinten verschieben. Das genaue Versanddatum wird Dir ca. eine Woche vor Versand per E-Mail mitgeteilt. Die Lieferungen erfolgen in der Reihe der Bestellungen. Wer zuerst bestellt, erhält das Bienenvolk zuerst. Die Zustellung bei dir erfolgt von Dienstag bis Freitag bis 12.00 Uhr. Ein bestimmter Zustelltag kann leider nicht gewählt werden. Es ist wichtig, dass am Zustelltag das Bienenvolk persönlich in Empfang genommen werden kann.

Eingewöhnung

Zu erledigen bevor deine Bienen bei Dir ankommen

Besorge dir rechtzeitig bevor das Bienenvolk bei dir ankommt eine Zander-Bienenbeute mit drei Zargen und eine Grundausstattung für die Imkerei. Stelle die Bienenbeute vor Ankunft der Bienen am vorgesehenen Standort auf. Achte dabei auf einen festen und stabilen Unterbau. Besorge Dir ausreichend Futter in Form von Zucker, fertigen Futtersirup oder Futterteig.

Ankunft und Einsetzen des Bienenvolks in die neue Beute

Nach Ankunft der Bienen empfehlen wir Dir folgende Vorgehensweise. Du setzt deine Bienen erst am späten Nachmittag in seine neue Beute ein. Bis dahin bewahrst Du die Bienen an einem schattigen Standort in der Versandbox auf.

Du öffnest die Versandbox und gibst die Bienenwaben in deine Bienenbeute. Sollten sich in der leeren Versandbox noch Bienen befinden, stelle die Versandbox neben das Flugloch.

Füttere deine Bienen bis zum gewünschten Überwinterungsgewicht auf.

Wichtig für eine gute Überwinterung

Dein Bienenvolk in den nächsten Tage nach Ankunft möglichst wenig öffnen. Fliegen die Bienen ruhig ein und aus? Haben die Bienen Pollen dabei? Falls Du die Fragen mit Ja beantworten kannst, ist alles in Ordnung.

Das A und O einer guten Überwinterung ist ein geringer Befall mit der Varroamilbe, sowie ein ausreichender Futtervorrat. Prüfe dein Bienenvolk regelmäßig auf Varroabefall. Bei einem hohen Varroabefall muss eine Varroabehandlung durchgeführt werden. Wir überwintern unsere Bienenvölker immer auf zwei Zargen. Der Futtervorrat beträgt bei unseren Bienen im Herbst ca. 20 Kilo. Dadurch ist sichergestellt, dass im Bienenvolk ausreichend Futter bis zum nächsten Frühjahr, sowie genügend Brutfläche vorhanden ist.

Wir machen unsere Varroawinterbehandlung immer in den Wochen vor Weihnachten.